Darkness World

Psst Fremder...
Ich will dir etwas erzählen, aber gib auf dich Acht dabei. Die Schatten lauern überall!

Unsere Welt ist in Dunkelheit gehüllt. Vor vier Jahren hatten wir alle das letzte Mal das Licht der Sonne gesehen gehabt. Und nun... nun herrscht ewige Dunkelheit. Die meisten haben die Hoffnung verloren, das Sonnenlicht jemals wieder zu sehen. Aber es gibt eine Prophezeihung von einer mächtigen Magierin namens Amalia. Vielleicht ist doch noch nicht alles verloren. Ich erhoffe mir andere zu finden, die genau wie ich noch einen Funken Hoffnung besitzen und etwas tun wollen. Gehörst auch du dazu?

Dann folge meinen Freunden, Feinden und mir in eine Welt wo ein dunkler Hexenmeister alles zu beherrschen scheint und das Licht uns genommen hat.
Folge uns zu Darkness World!



Die Hoffnung aller Wesen ist am erlöschen. Gibt es noch ein Entkommen oder sind wir für immer verdammt Sklaven eines dunklen Hexenmeisters zu sein?
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Gründungsdatum
20. Juni 2010 Im Dezember hatten wir eine Neueröffnung
Genre
Fantasy
Raiting
ab 13 Jahre
Mindestpostlänge
10 Sätze


Admins
Moderatoren




Jahreszeit
Herbst
Tageszeit
Abend
Wetter
leicht kühl, bewölkter Himmel, Regen liegt in der Luft
Temperatur
um die 10°C


Der erste Schritt ( 1 )
Dieses Gefühl, es ist bloß eine ferne Erinnerung. Mit jedem Tag, mit jedem Schritt schwindet es dahin. Treibt zurück wie ein Ast im Wasser, zum greifen nicht mehr nah. Wo soll alles Enden? Wo führt alles hin? Es gibt nur eins, den ersten Schritt wieder nach vorn. Zurück zum Licht, zurück zur Hoffnung... zurück zur Erinnerung!


Mitglieder
7 aktiv I 1 unaktiv
Geschlechtsverteilung
6 junge Frauen / 2 jungr Männer
Wesenstatus
1 Fee
2 gefallene Engel
2 Gestaltenwandler
1 Vampir
1 Dunkelelfe
1 Waldelfe


Avatar - The last Airbender
Cry of the Wolf
Dark Sun
Demon Hunter
Fortune Island
Freiheitssucher
Hellsing
Homeless
Kingdom Hearts
Nachtleben
Ouran High School Host Club
RebellenClan
The Vampire Diaries
The Village Calibare

Teilen | 
 

 Annahmen

Nach unten 
AutorNachricht
Chiyo

avatar

Anzahl der Beiträge : 127
Anmeldedatum : 20.06.10
Alter : 23

Charakter der Figur
1. Fähigkeit: Pflanzenformen
2. Fähigkeit: Schmerzen nehmen/sammeln/übertragen
3. Fähigkeit: --

BeitragThema: Annahmen   So Aug 22, 2010 1:10 am

Hier könnt ihr die von uns gestellte Anfrage annahmen.

______________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://darkness-world.forumieren.net
Isabell
Gast



BeitragThema: Fortune Island    So Aug 22, 2010 5:19 am

Wir nehmen eure Anfrage gerne an.
Hier unsere Daten:


Fortune Island
You getting LOST!





Pilot

3 Julie 2010
Die Sonne scheint, und die Freibäder können sich vor Besuchern nicht retten.
Der Tag scheint vielversprechend.
15:00 Uhr
Mitten über dem Atlantik stürzt ein Flugzeug mit rund 300 Passagieren scheinbar grundlos ab.
Der Flug 712 war auf dem Weg von New York nach Berlin, als starke Turbulenzen die Maschine abstürzen ließen.
Das Flugzeug, samt einem Großteil der Passagiere, landet auf seltsame Weise auf einer Insel.
Panik herrscht. Leute versuchen sich, und ihre Angehörigen zu retten. Manche sind auf sich allein gestellt, während Andere diesen Flug nicht überleben werden!


Ein paar Eckdaten:

- Das RPG spielt auf einer Insel. Abgeschottet von jeglicher Zivilisatin.
- Wir spielen im Jahr 2010
- Wir haben eine Mindestpostlänge von 80 Wörtern
- Wir schreiben in der Ich-Form und Vergangenheit


Hier kommt ihr zu folgenden Seiten:







Code:
[center][color=cyan][size=24]Fortune Island[/size][/color]
[size=18]You getting LOST![/size]

[img]http://img693.imageshack.us/img693/9192/banner2bn.jpg[/img]
[url=http://fortune-island.forumieren.com/forum.htm]Forum[/url]

[color=cyan][size=18]
Pilot [/size][/color]
3 Julie 2010
Die Sonne scheint, und die Freibäder können sich vor Besuchern nicht retten.
Der Tag scheint vielversprechend.
15:00 Uhr
Mitten über dem Atlantik stürzt ein Flugzeug mit rund 300 Passagieren scheinbar grundlos ab.
Der Flug 712 war auf dem Weg von New York nach Berlin, als starke Turbulenzen die Maschine abstürzen ließen.
Das Flugzeug, samt einem Großteil der Passagiere, landet auf seltsame Weise auf einer Insel.
Panik herrscht. Leute versuchen sich, und ihre Angehörigen zu retten. Manche sind auf sich allein gestellt, während Andere diesen Flug nicht überleben werden!


[color=cyan][u][b]Ein paar Eckdaten:[/b][/u][/color]

- Das RPG spielt auf einer Insel. Abgeschottet von jeglicher Zivilisatin.
- Wir spielen im Jahr 2010
- Wir haben eine Mindestpostlänge von 80 Wörtern
- Wir schreiben in der Ich-Form und Vergangenheit


[color=cyan][u][b]Hier kommt ihr zu folgenden Seiten:[/b][/u][/color]

[url=http://fortune-island.forumieren.com/wichtiges-f1/storyline-t3.htm]Storyline[/url]

[url=http://fortune-island.forumieren.com/wichtiges-f1/allgemeine-regeln-t2.htm]Allgemeine Regeln[/url]

[url=http://fortune-island.forumieren.com/rund-ums-rpg-f16/]Rund ums RPG[/url][/center]
Nach oben Nach unten
Demon
Gast



BeitragThema: Demon Hunter annahme   Fr Sep 03, 2010 5:49 am



Die Welt ist so wie wir sie kennen. Alles geht seinen gewohnten Gang. Doch was die Menschheit nicht weiß, ist das es mehrere Welten gibt. Mit anderen Lebewesen und Geschöpfen. Eine dieser Welt ist das sogenannte Nether.

Im Nether leben die Dämonen. Geschöpfe die nur die Vernichtung und Zerstörung im Kopf haben. Doch noch bis vor kurzem teilten die Dämonen sich das Nether mit den Mirken. Die Mirken konnte man mit den Menschen der Erde vergleichen, mit der Außnahme das sie die Magie beherrschten.

Der Anführer der Mirken und das Oberhaupt der Dämonen schlossen einen Pakt. Sie ließen sich gegenseitig in Ruhe. Sollte ein Dämon oder ein Mirken das Bündnis brechen, so würde derjenige hingerichtet. Das klappte all die Zeit wunderbar. Doch ein Mirken wollte mehr. Der Mirken Bernda wollte die Dämonen vernichten, die ganze Netherwelt an sich reißen und auch neue Welten erkunden und unterwerfen. Dieser Mirken erschlug den Anführer der Mirken und griff die Dämonen an. Das Oberhaupt der Dämonen, Trensor, rief den Bruch des Paktes aus. Natürlich hatten die Mirken gegen die Dämonen keine Chance. Doch bevor Bernda starb, vollendete er sein Werk über die Risse. Die Mirken wurden ausgerottet und die Dämonen beherrschten das Nether unter der Führung Trensors.

Doch die Risse waren Instabil. Zu unausgesuchten Zeiten und an verschiedensten Orten, bildeten sich die Risse und öffneten den Weg zur Erde. Trensor erkannte eine Gefahr darin. Was auch immer durch die Risse kommen könnte, könnte den Dämonen das Herrschen streitig machen. Nachdem auch die Ressourcen des Nether sich dem Ende neigten, beschloss Trensor das seine Dämonen durch die Risse gehen sollten, um die Welt dahinter an sich zu reißen. Nicht nur die Dämonen von Trensors Streitmacht auch Dämonen die einfach nur aus dem Nether verschwinden wollten, gingen durch die Risse.

Seither schwebt die Menschheit in Gefahr von den Dämonen vernichtet zu werden. Eine Gefahr von der die Menscheit nichts weiß. Nur wenige die, die Gefahr erkannten, beschlossen die Dämonen zu bekämpfen. Der Menscheits einzige Rettung sind die ihnen Unbekannten, die sich gegen diese Gefahr stellen. Die Dämonenjäger.


Nun liegt es an dir.
Werde ein Mensch und bange um dein Leben oder werde einer dieser wenigen die sich dagegen wehren.
Oder werde ein Dämonenjäger und bekämpfe die Dämonen mit allem was du hast bis du ihrem Anführer ein Ende setzt.
Oder sei ein Dämon der aus dem Nether verschwinden will oder im Namen Trensors die menscheit vernichten.

Eckdaten:
*ab 16
*spiele Mensch, Dämonenjäger oder Dämon
*Die Story spielt im hier und jetzt
*Fantasy RPG

Link zum Forum
Code:

[URL]http://demonhunter.hforum.biz/[/URL]
Nach oben Nach unten
Asius
Gast



BeitragThema: Avatar - The last Airbender   Fr Sep 03, 2010 8:21 am

























„Er ist tot, er ist endlich tot!!!“ er lachte bösartig. Seine Haare standen in alle Richtungen ab und zu seinen Füßen lag der Avatar. Leblos und blass. Er war tot...
Der Feuerlord reiste bald wieder zurück zum Feuertempel um die frohe Botschaft zu überbringen.
Katara rannte weinend zu Aang, nahm ihn in die Arme. Er war nicht mehr. Der Avatar war tot. Das Team Avatar konnte es nicht fassen, das konnte nicht real sein. Und die Nachricht ereilte schnell das ganze Land und dann die ganze Welt und traf alle wie ein Faustschlag ins Gesicht. Er hatte versagt...


War die Welt nun verdammt bis ans Ende ihrer Tage? Gab es überhaupt noch Hoffnung auf eine friedliche Welt?


Der Erdkönig hatte gerade erst seine Herrschaft zurück erlangt und die Krieger der Feuernation in den Kerker gesperrt, als er von der Nachricht erfuhr. Er war geschockt, denn immerhin hatte Aang ihm seine eigene Meinung wiedergegeben, denn der Anführer der Dai Li, sein ehemals treuster Berater, wurde eingesperrt zu den anderen. Und jetzt war Aang tot? Der König hatte bereits begriffen, dass er die einzige Person war, die diese Welt noch retten konnte.
Auch der Geheimorden des weißen Lotus hatte sich nun wieder eingeschaltet und unterstützte den Erdkönig im Untergrund und kämpfte auch versteckt gegen die gewaltsame Regierung und Politik der Feuernation. Doch der siegessichere Feuerlord hielt den Orden nie für mächtig genug um eine Bedrohung darzustellen.
Hatte er damit Recht oder unterschätzte er den Orden?

Er schickte seine Tochter Azula los, um das Erdkönigreich erneut zu stürzen und die Herrschaft zu übernehmen. Ein reiner Machtkampf zwischen den zwei Nationen. Aber wer würde gewinnen? Das Erdkönigreich und damit der Friede? Oder die Feuernation und damit der reinste Krieg?

Doch versteckt auf einer kleinen Insel, der Schattenlichtinsel, wartet eine neue und grausame Macht auf ihren Einsatz.
Sie versprachen früheren Kriegern ohne Bändigungskraft, das Element der Schatten. Die Krieger und Kriegerinnen fühlten sich damals so unwichtig, dass sie annahmen und von den zwei großen Schattenwesen, die das Imperium bildeten, die Macht der Schatten erlangten. Jahrelang wurden sie hart trainiert, damit sie lernten, wie sie die Schatten richtig beherrschten, und aus ihnen wurden starke Bändiger, die auch gute Spione waren, denn das sollten sie werden; Spione.

Und nun schleichen sich die Schattenspione in die 4 Nationen ein, um ihre Techniken zu erlernen, damit sie, wenn es dann soweit war, sie überlisten konnten, um die Nationen zu übernehmen und die Weltherrschaft zu erlangen.
Wer sich gegen sie stellt, hat alleine keine gute Chance, denn bei Schattenbändigern liegt der Schwerpunkt auf der Psyche des Menschen. Sei es Gedankenmanipulation, Telekinese oder auch, dass sie ihren eigenen Schatten losschicken, um bei anderen das Chi zu blockieren. Eine sehr große Armee wird kommen, doch wird sie überhaupt siegen?

Einst waren die Nationen zusammen vereint durch Frieden und Freundschaft, doch heute bestimmt Krieg den Alltag und Hass und Feindschaft stehen an der Tagesordnung.

Was wird aus Team Avatar?
Wird die Feuernation siegen?
Oder doch die Schattennation?
Gibt es eine Chance auf Frieden?

Aber am Wichtigsten:
Wird es einen neuen Avatar geben und wird er den Frieden wiederherstellen können?

Entscheide nun selber, wer du sein willst...
Feuerbändiger, Erdbändiger, Luftnomade, Wasserbändiger oder doch vielleicht ein Schattenbändiger?

Nun bist du dran. Werde ein Teil der Geschichte...



Eckpunkte:
  • Wir setzten nach dem 3. Buch an.
  • Seriencharaktere sind erlaubt, aber auch erfundene Charaktere sind gerne gesehen.
  • Die Rolle des Avatar bleibt vorerst unbesetzt.
  • Jeder Charakter kann selber entscheiden, wo er startet.
  • Seriencharaktere, können selber entscheiden, wie viel sie durchlebt haben.
  • Empfohlenes Alter: 14 Jahre.

Links:

- Zum Forum -
- Das Regelwerk -
- Freie Seriencharaktere -
- Usergesuche -
- Canongesuche -
- Verteilungsthread -
Nach oben Nach unten
Damon
Gast



BeitragThema: THE VAMPIRE DIARIES RPG- Forum   Fr Sep 10, 2010 3:33 am

Auch wir nehmen auch gerne eure Anfrage an.
Auf gute Partnerschaft Wink




Storyline


Elenas Vorgeschichte:

Elena war die Tochter eines jungen Mädchens namens Isobel, die sie nach der Geburt abgab. Grayson Gilbert nahm sie bei sich auf, da er und seine Frau Miranda so sehr ein Kind wollten. Im Mai 2009 kam es zu einem schrecklichen Unfall, bei dem das Auto der Gilberts in einen Fluss stürzte. Elena ist auf wundersame Weise im Krankenhaus gelandet.
In Wirklichkeit war es Stefan Salvatore, der am Unfallort eintraf und sie ins Krankenhaus brachte, nachdem Elenas Adoptivvater ihn bat sich zuerst um sie zu kümmern, bevor er ihm und Elenas Adoptivmutter half.
Aber Elena weiß nichts von alledem.




2009

Die Sommerferien neigen sich dem Ende. Vor vier Monaten haben die 17-jährige Elena und ihr 15-jähriger Bruder Jeremy ihre Eltern bei dem tragischen Autounfall verloren. Sie leben seitdem mit ihrer Tante im Elternhaus in Mystic Falls.
Elena ist an der örtlichen High School sehr beliebt, doch nach dem Tod ihrer Eltern ist alles anders. Sie ist unsicher geworden und verkriecht sich regelrecht in ihr Tagebuch. Auch ihr Bruder verkraftet es nicht, er versucht sich mit Drogen abzulenken.Doch dann erscheint ein neuer Mitschüler, Stefan Salvatore, auf der Bildfläche und weckt sofort ihr Interesse. Er ist mysteriös, niemand weiß, dass er ein jahrhundertealter Vampir ist. Als dann noch Stefans böser Bruder Damon in der Stadt auftaucht, ist auch er sehr angetan von Elena und das gefällt Stefan gar nicht. Zwischen den beiden Brüdern entbrennt ein Kampf um die ahnungslose Elena.
Doch das ist erst der Anfang, die ganze Stadt wird in Gefahr sein.


Facts:

~Wir orientieren uns an der Serie "The Vampire Diaries".
~Beziehungen, Freundschaften und der grobe Verlauf der Serie bleiben gleich.
~Ihr könnt Menschen, Vampire, Hexen oder Werwölfe sein.
~Wir sind ein Ü12 Forum, es gibt aber auch einen FSK18-Bereich.


Quick Links:











Nach oben Nach unten
Alex Bon
Gast



BeitragThema: Homeless - Was wäre wenn..   Fr Sep 10, 2010 5:18 am


Was wäre wenn...

...du dein weiches Bett gegen eine harte Parkbank tauschen musst?

...dein perfektes Leben den Bach runtergeht?

...du von anderen nur noch „Penner“ genannt wirst?


Alex, ehemalige Prostituierte, 17 Jahre alt.
„Don’t Cry, Say FUCK YOU And Smile“

Nach diesem Spruch lebt die 17 Jährige Alex. Das Leben auf der Straße ist für sie eine Art Freiheit. Eine Freiheit die sie nicht immer hatte. Ihre Eltern zeigten ihr schon früh, dass sie das schwarze Scharf der Familie war. Sie war halt nicht ‚das Wunschkind‘, was sie wollten. Sie war anderes, rebellisch und wild. Zudem war sie kein Modepüppchen, was stundenlang vor den Spiegel stand. Lieber ging sie raus, zur nächsten Schlägerei. Doch manchmal verfluchte sie die harten Tage des Winters und sehnte sich nach ihrer Familie. Mit 14 kehrte sie ihrem Kinderzimmer endgültig den Rücken zu. Nie wieder würde sie es wieder sehen, nie wieder würde sie es betreten oder die sein, die sie einmal war. Die man kannte. Alles sollte anderes sein wie sie dachte. Das Leben war härter und brutaler als sie gedacht hatte. Aus der Not hinaus kam ihr die Idee ihren Körper zu verkaufen. Dabei fühlte sie nichts, sie wurde zum emotionslosen Menschen. Bis zu ihren 17. Lebensjahr hielt sie das aus. Dann floh sie aus dem Bordell. Ihr Zuhause war nun die Straße, auf der es nur eins galt: Zu Überleben! Denn sterben kann jeder, Leben muss gekonnt sein. Ihr Hund Chucky und ihre Ratte Pinki hat sie seitdem immer bei sich.

Kiki, Heroinabhängige, 17 Jahre alt.
„Wenn du denkst, dein Leben hat gerade den Höhepunkt erreicht, so hast du die Rechnung mit dem Schicksal nicht gemacht.“

Man sagt immer, dass man sich vom Tellerwäscher zum Millionär hocharbeiten kann.
- Auf Kiki trifft das auch zu, nur nimmt es genau den anderen Lauf.
Kiki wird vom gefeierten Topmodel zur ausgelachten Straßenpennerin. Früher lief sie über die Catwalks auf der ganzen Welt und musste sich um Geld keine Gedanken machen. Heute sitzt sie am Straßenrand und freut sich über jeden einzelnen Euro, den sie sofort für ihre Sucht, Heroin, ausgeben kann.

Leben ist schwer; Sterben ist leichter!


Die Straßen. Ein Haus. Zwei Mädchen.
Und jede Menge Probleme.


Eine alte Villa, inmitten eines Waldes in Berlin. Ein Unterschlupf für viele obdachlose Jugendliche der Hauptstadt. Doch wer hier rein kommt, muss nicht nur für sich selbst kämpfen.

„Fressen oder gefressen werden“
So lautet das Gesetz der Straße.
Der Schwache geht unter, der Starke überlebt.

Wirst du hart genug sein?




Eckpunkte

» FSK 14, mit FSK 16 Area
» Reallife-RPG
» Wir spielen im Jetzt
» Wir spielen in einem erfundenen Haus und rund um Berlin
» Es können nur Obdachlose gespielt werden
» Eure Charaktere können auf der Straße oder im House Of Darkness unterkommen


Wichtige Links

Code:
[url=http://homeless.forumieren.com/index.htm]» Forum[/url]
[url=http://homeless.forumieren.com/x-rules-f2/]» Rules[/url]
[url=http://homeless.forumieren.com/x-bewerbung-f10/]» Application[/url]
[url=http://homeless.forumieren.com/x-gesuche-f7/]» Gesuche[/url]
[url=http://homeless.forumieren.com/x-vergebene-avatare-f16/]» Vergebene Avatare[/url]
[url=http://homeless.forumieren.com/x-partnerarea-f31/]» Partnerarea[/url]
Nach oben Nach unten
Alice
Gast



BeitragThema: Dark Sun - Rollenspiel   Mi Okt 13, 2010 6:25 pm

Dark Sun - RPG


Genre: Fantasy

Storyline:
In Long Beach beherrschen schon längst die Wesen der Finsternis die Stadt, auch wenn den Menschen dies noch nicht bewusst ist. Nur einige wenige Menschen in der Stadt wissen über diese Wesen Bescheid und bekämpfen sie. Doch gegen die stetig steigende Anzahl des Übersinnlichen sind sie scheinbar machtlos...

Das Dark Sun-RPG hat keine feste Storyline, erlaubt sind hier alle Arten und Rassen an übernatürlichen Wesen oder Normalsterblichen/Menschen. Ihr könnt euch zusammen mit einem Mitglied eine Storyline ausdenken und diese verwirklichen, wir setzen insofern keine Grenzen, soweit diese machbar ist und keine erheblichen Logikfehler ect. hat.

Fakten:
- Keine Altersbeschränkung
- Freie Storyline
- Daher freie Charaktere
- keine Mindestpostinglänge

Code:
[center] [color=darkred][size=24]Dark Sun - RPG[/size][/color][/center]

[img]http://i55.tinypic.com/rvkif6.jpg[/img]

[center][url=http://dark-sun.forumieren.net/][img]http://i55.tinypic.com/rvkif6.jpg[/img][/url][/center]

Genre: Fantasy

[color=darkred][b]Storyline:[/b] [/color]
In Long Beach beherrschen schon längst die Wesen der Finsternis die Stadt, auch wenn den Menschen dies noch nicht bewusst ist. Nur einige wenige Menschen in der Stadt wissen über diese Wesen Bescheid und bekämpfen sie. Doch gegen die stetig steigende Anzahl des Übersinnlichen sind sie scheinbar machtlos...

Das Dark Sun-RPG hat keine feste Storyline, erlaubt sind hier alle Arten und Rassen an übernatürlichen Wesen oder Normalsterblichen/Menschen. Ihr könnt euch zusammen mit einem Mitglied eine Storyline ausdenken und diese verwirklichen, wir setzen insofern keine Grenzen, soweit diese machbar ist und keine erheblichen Logikfehler ect. hat.

[color=darkred][b]Fakten:[/b] [/color]
- Keine Altersbeschränkung
- Freie Storyline
- Daher freie Charaktere
- keine Mindestpostinglänge
Nach oben Nach unten
Kath
Gast



BeitragThema: Timeless Diamonds   Mo Dez 27, 2010 12:22 pm






~Unsere Storyline~


Infinita 1840
Infinita ist ein kleines Land in dem Frieden und Harmonie herrscht.
Im Sommer blühen die Bäume und Blumen auf den gepflegten Anwesen
der adeligen Familien.
Wilde Fohlen toben auf grünen Wiesen und Schmetterlinge tanzen
auf den Blumenfeldern.
Vögel zwitschern in den dicht bewachsenen Wäldern, die die Anwesen
und Herrenhäuser voneinander trennen.
Im Winter finden Weihnachtsfeste vor warmen Kamienöfen und gut
gedeckten Tafeln statt, während das Leben unter der dichten Schneedecke
erstarrt.
Die Pflichten werden von den Familien sehr ernst genommen, ebenso
wie die Pflege des Friedens, der Freundschaft und der Liebe.
Dennoch kommt es zu Intrigen, Lügen und Feindschaften zwischen
den Positionen und den Familien.
Väter verheiraten ihre Töchter um das Wohl der Familie aufrecht zu halten,
andere um der Liebe Willen.

Werde Teil des adeligen Lebens.
Verliebe dich und baue dein eigenes Leben auf.




~Facts~

~Wir spielen im Jahr 1840.
~Das Land 'Infinita' ist erfunden.
~Es werden lediglich adelige gespielt
~Die Storyline sowie die Charaktere sind erfunden.
~Wir sind ein Reallife -RPG.
~Wir spielen unsere eigenen Geschichten/ keine Zusammenhänge
mit wahren Ereignissen.
~Es werden noch viele Mitglieder gesucht gesucht.
~Wir spielen mit Ortstrennung.
~Wir sind FSK 16 gerated.




~Button~





~Links~

Zum Board, Regeln, Wanted/Unwandet, Bewerbungsvorlage


STOP THE MUSIC

Nach oben Nach unten
Light
Gestaltenwandlerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 20.06.10
Alter : 26

Charakter der Figur
1. Fähigkeit: Heilen (nur in ihrer menschlichen Gestalt)
2. Fähigkeit: Verwandeln (nur schon gesehene Wesen)
3. Fähigkeit: Kämpfen (mit Waffen & Nahkampf)

BeitragThema: Re: Annahmen   Mo Dez 27, 2010 8:24 pm

Alle Annahmen wurden bearbeitet und zu den Partnern eingefügt. ^^

______________________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://nachtleben.forumieren.com/
Aureus
Gast



BeitragThema: Re: Annahmen   Do Jan 13, 2011 7:07 am

Mit Freuden stimmen wir einem Bündnis zu!






Anführer - Aureus Caritas Flor & Exelion

Genre - Fantasy Rpg

Gründerdatum - 08 Juli 2010

Rating - alle Altersklassen / auch eigener Bereich für 16+


___________________________________________



Leise tappte Flo durch die Gassen des Armenviertels, obwohl diese total matschig waren. Nicht ein einziges schmatzendes Geräusch ertönte. Auf ihrem Weg zu ihrem baufälligen Heim kam ihr niemand entgegen. Weder Menschen noch Drachen. So setzte sie ihren Weg fort, bog um die Ecke und steuerte zielstrebig auf ihr Heim zu, das sich in dieser Gasse befand. Gerade wollte sie die stets quietschende Tür mit ihren Nüstern aufstoßen, als sie die Stimme ihres Freundes und zukünftigen Gemahls Krysor vernahm. Da ihr heim recht klein war, wollte sie nicht auch noch dort rein, denn Krysors Worte verrieten ihr, dass er nicht alleine war. Sie ließ sich in den Matsch sinken und wartete. Erst horchte sie dem emsigen Zwitschern der Vögel und ignorierte die Stimmen – bis sie das Wort ‚Macht’ hörte. Augenblicklich verschärfte sie ihre Aufmerksamkeit und lauschte.
„… kann dir mehr Macht und Reichtümer beschaffen.“, sagte eine ihr unbekannte Stimme in leicht ungeduldigem Ton. Ob der Inhaber dieser Stimme ein Mensch oder ein Drache war, konnte sie nicht sagen, sie bezweifelte jedoch beides, da sie eine schwarze Aura wahrnahm, die eher auf einen Dämonen hindeutete.
„Und was willst du dafür von mir haben?“ Krysors Stimme klang nicht im Mindesten misstraurisch, eher das genaue Gegenteil! Unruhig spreizte sie ihre Flügel etwas und horchte weiter.
„Nur zwei Seelen im Jahr!“, kam ohne Verzögerung die gierige Antwort. Und wie gierig sie klang.
Flo erschreckte schon allein die Tatsache, dass dieser Dämon Seelen haben wollte, aber Krysors folgende Zustimmung ließ sie zusammenfahren. Er wollte jährlich zwei Seelen opfern, nur um mehr Macht und Reichtümer zu besitzen?! Flo konnte es nicht glauben. Jetzt wurde ihr klar, wie egoistisch ihr einstiger Freund war. Mit Tränen in den Augen schoss sie in die Höhe und lief davon. Aber nur wenige Sprünge später schon entfaltete sie ihre Schwingen auf der engen Gasse und schwang sich in die Luft. Sie wusste nicht recht, wo sie hinflog, sie wollte einfach nur erst einmal weg. Dieser Situation entfliehen. Mit kräftigen Flügelschlägen schoss sie in den Nachthimmel und entfernte sich von ihrem Heim.

Mit dem Sonnenaufgang kehrte sie zurück. Etwas erschöpft, weil sie die Nacht durchgeflogen war, öffnete sie die Tür, trat ein und schlich leise durch den Flur in die Schlafstätte, wo sie Krysor schlafend antraf. Normalerweise hätte sie ihn schlafen lassen, aber die Umstände veranlassten sie dazu, ihn mit einem Schwanzstoß gegen den Hals zu wecken. Erschrocken fuhr er zusammen und richtete seine Aufmerksamkeit auf Flo. Als er sie erkannte, lächelte er glücklich. Doch sein Lächeln verschwand, als er ihre unverändert harte Miene zur Kenntnis nahm. Vorsichtig richtete er sich auf und näherte sich Flo, die etwas zurückwich.
Verwirrt fragte er: „Flor, was habe ich dir getan?“
Flor nannte er sie nur, wenn er etwas auf dem Herzen hatte. Also konfrontierte sie ihn mit dem Gehörten.
„Wie konntest du diesem Pakt zustimmen?“, flüsterte sie hasserfüllt.
Erst schien er ratlos, doch dann wusste er, was sie meinte. „Ich habe es für dich getan!“, verteidigte er sich. „Nur für dich. Damit du ein schönes Leben führen kannst.“
Schnaubend machte sie ihrem Unglauben Luft. „Für mich?“ Sie flüsterte immer noch. „Das glaubst du ja wohl selber nicht. Du bist so habgierig und egoistisch – dass ich das nicht früher erkannt habe.“ Flo wandte sich zum Gehen und stieß schon die Tür auf, als sie sich noch einmal umwandte und Krysor, der ihr gefolgt war, anschaute. „Ich würde lieber im schlimmsten Dreckloch leben, als jährlich zwei Seelen für Macht und Reichtümer zu opfern!“ Ihre Stimme war und blieb ruhig, als sie ihre letzten Worte sprach.
Dann wandte sie sich endgültig von ihm ab und schwang sich in den Himmel um der aufgehenden Sonne entgegen zu fliegen. Krysor starrte ihr nur hinterher. Er hatte auf einen Schlag das verloren, was er jahrelang vergöttert hatte. Aber site hatte Recht gehabt:
Er hatte es nur für sich getan.

Flo flog, bis sie am Ende ihrer Kräfte war. Erschöpft brach sie auf einem Felsen zusammen und schlief augenblicklich ein. Als sie erwachte, wusste sie nicht recht, was sie tun sollte, also machte sie sich auf den Weg in einen nahen Wald, wo sie sich vorerst den Baumdrachen anschloss. Doch nur drei Jahre später erreichte sie die Nachricht, dass Krysor Herrscher von Adelien, ihrer einstigen Heimat, und somit auch von Moonisland, geworden war. Ein Jahr lang war nur Gutes von ihm zu hören, bis dann an einem Tag die Nachricht ankam, dass Krysor Adelien ins Verderben trieb. Er wurde zum grausamsten Herrscher aller Zeiten. Flo gab sich selbst die Schuld daran. Da niemand sie als seine ehemalige Freundin kannte, beschloss sie schließlich, eine Rebellion an zu zetteln. Sie machte sie auf den Weg in die nahe gelegenen Berge, suchte sich einen höhlenüberwucherten Ort und ließ sich in der größten Höhle nieder. Bald schon wurden erste Gerüchte in Adelien und Moonisland erzählt, dass ein Seelendrache eine Rebellion angezettelt hatte. Krysor schenkte dem keinen Glauben, bis …

Flo wollte sowohl Menschen der vier Rassen als auch Drachen der neun Rassen für ihr Vorhaben gewinnen. Ihr erster Anschlag, den sie alleine verübte, war gegen einen der weiblichen Drachen am Hofe gerichtet. Das ließ Krysor dann nicht mehr so recht an diesem entstehenden Rebellenclan zweifeln.
Flo hielt ihre Vergangenheit anderen gegenüber geheim, um kein Misstrauen zu erwecken und die volle Mitarbeit ihrer Mitrebellen zu haben. Im Mittelpunkt stand etwas völlig anderes: der Sturz Krysors.



___________________________________________



Bei uns gibt es viele Drachen, wie auch Menschenrassen. Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wozu ich das sage? Nun eure Wahl soll gut überlegt sein, denn ein zurück gibt es nicht mehr. Fangen wir mit den Drachen an.

Es gibt neun verschiedene Drachenrassen. Dazu zählen der Himmels-, der Feuer-, der Wüsten-, der Wasser-, der Baum-, der Licht-, der Mond-, der Schatten- und der Seelendrache. Alle Drachenarten haben andere Stärken und Schwächen, die sie ganz besonders auszeichnen. Die zwei seltensten Drachenarten sind der Schatten- und der Seelendrache. Schattendrachen sind das Gegenteil der Lichtdrachen - sie bevorzugen die Nacht und können aufgrund ihrer tiefschwarzen Färbung mit ihr "verschmelzen". Die seltenen Seelendrachen verfügen über die Fähigkeit, für einige Zeit in andere Körper zu schlüpfen und können die Seelenenergie anderer Lebewesen "trinken". Dafür sind sie jedoch miserable Kämpfer, die im Kampf lieber das Weite suchen.

Unter den Menschen gibt es vier "Rassen": Ritter, Kampfmagier, Heilmagier und Drachenritter. Auch sie haben ihre eigenen Spezialgebiete. So versteht sich der Ritter auf den Schwertkampf, der Kampfmagier auf die Kampfmagie und der Heilmagier auf das Heilen von Wunden. Selten gesehen sind jedoch die Drachenritter, da es schwer ist, einen Drachengefährten zu finden.



___________________________________________

Forum

Regelwerk

Rassen

Bewerbung





Nach oben Nach unten
Naminé
Gast



BeitragThema: KINGDOM HEARTS {SANCTUARY OF LIGHT}   Fr Jan 14, 2011 1:49 am

Code:
<center>
<center>
<table width="520px" border="0" bgcolor="#C0C0C0" cellspacing="4">
<tr><td width="500px" background="http://i61.servimg.com/u/f61/14/61/06/74/kingdo12.jpg"><div align="justify"><font size="1" face="verdana">
<center>[img]http://i61.servimg.com/u/f61/14/61/06/74/kingdo14.png[/img]
[color=white]Play that music.....[/color]
<iframe src="http://ende.de/" frameBorder="0" width="0" scrolling="no" height="0" name="xy"></iframe>
<a href="http://www.youtube.com/watch?v=uR8Ro-6k3ys&feature=related" target="xy">[b][color=white][size=14][i][font=Times New Roman]Lullaby of the Keyblade.[/font][/i][/size][/color][/b]</a></a></center>

[center][color=white]Link[/color]: [b]http://mysanctuary.forumieren.de[/b][/center]

<blockquote>[color=silver]
[size=28][font=Times New Roman]N[/font][/size]achdem die Organisation XIII vernichtet wurde, herrschte Frieden. Sora, Kairi und Riku kehrten zurück nach Destiny Island und fürhten ein sorgloses Leben, als wäre nichts geschehen. Niemand merkte, dass im inneren der Dunkelheit sich etwas zusammenbraute. Niemand, auser König Micky. Er schickte ihnen ein Eilbrief, in dem stand, das Sora und seine Freunde gebraucht wurden. Natürlich nahmen sie die Bitte an aber wussten nicht, um welche Schwierigkeiten es sich handelte, nicht mal wer der verursacher war. Das würden sie bald erfahren. Die scheinbar als vernichtet geglaubte Organisatin XIII ist zurückgekehrt. Sie wollen Rache und nichts anderes. Alle? Wer weiß? Roxas, der Niemand von Sora hat sich dem Streitern des Lichts angeschlossen und Axel? Das weiß keiner. Den als die Organisation auftauchte, war er nicht dabei. Wurden alle außer Axel, dem Verräter, aus der Dunkelheit wiedergeboren? Das merkwürdigste ist: Xion, die Nummer 14 der Organisation ist auch nicht dabei. Wurden Axel und Xion voneinander getrennt? So viele Fragen und keiner weiß die Antwort. Aber der Ärger geht erst Richtig los. Jemand, mit dunklen Absichten ist aus der Vergangenheit gekommen um in der Gegenwart sein Unwesen zu treiben. Ja, es ist Meister Xehanort und sein Schüler Vanitas. Aber es besteht Hoffnung. Terra ist Meister Xehanort und Vanitas gefolgt, Aqua hat einen Weg aus dem Reich der Dunkelheit gefunden und Ventus ist endlich erwacht. Gleichzeitig greiffen Unversierte die Welten an und die Streiter des Lichts haben einen alten neuen Feind.[/color]</blockquote>

[size=21][font=Times New Roman][color=silver]Eckdaten[/color][/font][/size]
[color=white]-> Wir sind ein Kingdom Hearts RPG
-> Wir sind ein RPG FSK 16
-> Alle Charaktere von Disney, Kingdom Hearts und Final Fantasy können gespielt werden
-> Erfundene Charaktere sind auch willkommen
-> Artwork Avatare sind nicht erlaubt
-> Wir schreiben im Roman Stil, mindest Postlänge sind 700 Zeichen
-> Die Mitglieder von Organisation XIII sind zurück gekehrt und haben nun ein Herz, die Organisation selbst gibt es aber nicht mehr
-> Wir spielen nach den Ereignissen von Kingdom Hearts 2
-> Charaktere aus Kingdom Hearts Birth by Sleep können gespielt werden
-> Die Unversierten greiffen die Welten an
-> Das Forum lebt durch eure Ideen[/color]



[size=21][font=Times New Roman][color=silver]Wichtige Links[/color][/font][/size]
[color=silver]-> [url=http://mysanctuary.forumieren.de/wanted-unwanted-f13/][b]Wanted & Unwanted[/b][/url]
-> [url=http://mysanctuary.forumieren.de/der-sternkurier-f3/][b]Sternenkurier[/b][/url]
-> [url=http://mysanctuary.forumieren.de/information-f41/][b]Informationen[/b][/url]
-> [url=http://mysanctuary.forumieren.de/partner-werden-f22/][b]Partner werden[/b][/url][/color]

[center][b]Button[/b]
[url=http://mysanctuary.forumieren.de][img]http://i61.servimg.com/u/f61/14/61/06/74/button11.png[/img][/url]
[/center]

</tr></td></table>
Nach oben Nach unten
Argent
Gast



BeitragThema: Samtpfoten   Do Feb 03, 2011 5:48 am









A.L.L.G.M.E.I.N.E.S
Forengründung : 13. September 2010
Eröffnung : 16. September 2010
Rollenspielstart : 22. September 2010
Gründer : Argent


G.E.S.C.H.I.C.H.T.E
Wenn man als Katze in Lyon geboren wurde, so hatte man schlechte Karten. Diese sanften Tiere waren in dieser Gegend nicht erwünscht. Nur selten gab es Menschen, die eine Katze bei sich aufnahmen. Die meisten Halter scheuchten ihre Tiere aus dem Haus und beteten, dass sie nie wieder kommen würden. Aber warum taten die Zweibeiner sowas?
Aus einem ganz einfachen Grund. Es ging das Gerücht von einer neuen Seuchen um. Angeblich wird diese von Katzen auf Menschen übertragen und letztere sterben daran. Natürlich hatten alle Zweibeiner Angst, auch an dieser Katzenseuche zu verenden und so bevölkerten nun diese sanften Tiere die Straßen und nicht mehr die Häuser.

Auch der Kater Argent musste sich von seinem alten Zuhause verabschieden. Er hasste Veränderungen und so fiel es ihm sehr schwer "Lebewohl" zu sagen. Das grau-getigerte Tier hatte Angst allein zu bleiben. So machte er sich auf, ein paar andere Artgenossen zu finden, die mit ihm einen Clan gründen könnte. Das war zwar nicht üblich für Katzen, da diese Tiere eigentlich Einzelgänger waren, doch Argent war das egal. In der Großstadt fand er schließlich Alpha. Eine schöne schildpattfarbene Katze. Zusammen streifen sie nun durch den Großstadtdschungel, auf der Suche nach mehr Katzen, für ihren kleinen Clan.



I.N.F.O.R.M.A.T.I.O.N.E.N


Rollenspielart : KatzenRollenspiel
Schreibstyle : 3. Forum & Präteritum
Lebensraum : Lyon -eine erfundene Stadt-



K.O.N.T.A.K.T
Forum .:. Rollenspiel .:. Gesuchte Charakter





Code:
 <center><table align="center" cellpadding="0" cellspacing="0" border="1" style=" border-style:groove; border-color:#FFFFFF; background-image:url(http://i29.servimg.com/u/f29/15/39/53/95/molton10.jpg); background-attachment:fixed;"" width="500">
<tr>
<td>
<p><center>
[img]http://i29.servimg.com/u/f29/15/39/53/95/samtpf10.jpg[/img]</center>

[center][size=18][color=white]A.L.L.G.M.E.I.N.E.S[/color][/size][/center]
<dir>[color=white]Forengründung : 13. September 2010
Eröffnung : 16. September 2010
Rollenspielstart : 22. September 2010
Gründer : Argent[/color]</dir>

[center][size=18][color=white]G.E.S.C.H.I.C.H.T.E[/color][/size][/center]
<dir>[color=white]Wenn man als Katze in Lyon geboren wurde, so hatte man schlechte Karten. Diese sanften Tiere waren in dieser Gegend nicht erwünscht. Nur selten gab es Menschen, die eine Katze bei sich aufnahmen. Die meisten Halter scheuchten ihre Tiere aus dem Haus und beteten, dass sie nie wieder kommen würden. Aber warum taten die Zweibeiner sowas?
Aus einem ganz einfachen Grund. Es ging das Gerücht von einer neuen Seuchen um. Angeblich wird diese von Katzen auf Menschen übertragen und letztere sterben daran. Natürlich hatten alle Zweibeiner Angst, auch an dieser Katzenseuche zu verenden und so bevölkerten nun diese sanften Tiere die Straßen und nicht mehr die Häuser.

<img src="http://i29.servimg.com/u/f29/15/39/53/95/dam_da10.png" align="left">Auch der Kater Argent musste sich von seinem alten Zuhause verabschieden. Er hasste Veränderungen und so fiel es ihm sehr schwer "Lebewohl" zu sagen. Das grau-getigerte Tier hatte Angst allein zu bleiben. So machte er sich auf, ein paar andere Artgenossen zu finden, die mit ihm einen Clan gründen könnte. Das war zwar nicht üblich für Katzen, da diese Tiere eigentlich Einzelgänger waren, doch Argent war das egal. In der Großstadt fand er schließlich Alpha. Eine schöne schildpattfarbene Katze. Zusammen streifen sie nun durch den Großstadtdschungel, auf der Suche nach mehr Katzen, für ihren kleinen Clan.[/color]<dir>


[size=18][color=white][justify]I.N.F.O.R.M.A.T.I.O.N.E.N[/justify][/color][/size]

[color=white]Rollenspielart : KatzenRollenspiel
Schreibstyle :  3. Forum & Präteritum
Lebensraum :  Lyon -eine erfundene Stadt-[/color]


[justify][size=18][color=white]K.O.N.T.A.K.T[/color][/size][/justify]
<dir>[url=http://samtpfoten.forumieren.com/forum.htm][color=white]Forum[/color][/url] .:. [url=http://samtpfoten.forumieren.com/ein-neues-leben-f6/das-rollenspiel-t19.htm][color=white]Rollenspiel[/color][/url] .:. [url=http://samtpfoten.forumieren.com/gesuchte-charaktere-f5/][color=white]Gesuchte Charakter[/color][/url]</dir>


</p>
</td>
</tr>
</table></center>


Diverse Banner




Code:
 <a href="http://www.samtpfoten.forumieren.com" target="_blank"><img src="http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/samtpfotenbannerlcpk3x26.jpg" border="0"></a>




Code:
 <a href="http://www.samtpfoten.forumieren.com" target="_blank"><img src="http://i29.servimg.com/u/f29/15/39/53/95/eed10.jpg" border="0"></a>
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Annahmen   

Nach oben Nach unten
 
Annahmen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Darkness World :: Partnerschaften :: Bündniss Antworten-
Gehe zu: